Arbeitsbeleuchtung

Die richtige Arbeitsbeleuchtung für sicheres Arbeiten


Nicht nur im Büro kommt es auf die passende Beleuchtung an: Mit der Arbeitsbeleuchtung von büroshop24 gestalten Sie Ihren Arbeitsplatz sicherer und sorgen für möglichst augenschonendes Arbeiten. Gerade in der Werkstatt und auf dem Bau ist eine ausreichende Arbeitsbeleuchtung unerlässlich, um Gefahren frühzeitig zu erkennen oder auszuweichen.

Arbeitsbeleuchtung bei büroshop24


Es gibt verschiedene Typen von Arbeitsbeleuchtungen, die sich in unserem Online-Shop wie folgt unterscheiden:

  • Arbeitsleuchten: Spezielle Leuchten für die Anforderungen an einen Arbeitsplatz wie z. B. Baustrahler.

  • Werkstattlampen: Spezielle Leuchten für die Anforderungen in einer Werkstatt wie z. B. Stablampen.


Werfen Sie außerdem einen Blick auf unser umfangreiches Sortiment an Taschen-, Stirn- und Handlampen – hier finden Sie weitere Arbeitsbeleuchtungen wie z. B. Taschenlampen und Handscheinwerfer, die u. a. bei Rettungs- und Wachdiensten zum Einsatz kommen.

Des Weiteren können Sie die Beleuchtung nach der Montageart differenzieren: festinstallierte Arbeitsbeleuchtung oder mobile Arbeitsleuchten. In unserer Büroartikel-Auswahl können Sie ein großes Angebot an Arbeitsleuchten für den mobilen Gebrauch kaufen.

Arbeitsbeleuchtung für verschiedene Einsätze


Gerade beim Arbeiten in der Dunkelheit oder in der Nacht sind Sie auf eine künstliche Beleuchtung angewiesen. Somit wird Arbeitsbeleuchtung im Allgemeinen überall dort verwendet, wo wenig bis keine natürlichen Lichtquellen vorhanden sind.

So kommt z. B. der Baustrahler, wie der Name sagt, auf dem Bau zum Einsatz, bietet Ihnen jedoch für vielseitige Zwecke eine zuverlässige Lichtquelle. Wofür Sie den Baustrahler und andere Arbeitsbeleuchtung noch einsetzen können, erfahren Sie hier:

  • Akku-Strahler: Bau, Werkstatt, Fotografie, kleine Sport- und Fußballplätze

  • Baustrahler: wie Akku-Strahler (mit und ohne Akku erhältlich)

  • Handleuchten: Renovierung, Keller, Dachboden, Werkstatt, Inspektion

  • Stablampe: Werkstatt, Industrie, Inspektion, zur Montage an/in Fahrzeugen


Unser Tipp: Achten Sie beim Kauf von Arbeitsbeleuchtung darauf, dass die Leuchte staub- und spritzwassergeschützt ist! Die IP Schutzart gibt die Eignung des Gerätes für verschiedene Umgebungsbedingungen an. Bei der Arbeit kommen die Geräte mit Schmutz und Staub in Kontakt, nutzen Sie die Geräte in Außenbereichen ggfs. auch mit Wasser.

Die IP Schutzart wird immer mit 2 Zahlen angegeben (z. B. IP65): Die erste Zahl gibt den Schutz gegen das Eindringen von Fremdkörpern an. Dabei steht „0“ für „Keinen Schutz“ und „6“ für „Staubdicht“. Die zweite Zahl gibt den Schutz gegen Wasser an.

LED-Baustrahler oder Halogenstrahler?


Bei Baustrahlern unterscheiden Sie zwischen zwei Typen: LED-Baustrahler und Halogenstrahler. Doch worin liegen die Vor- und Nachteile der verschiedenen Ausführungen?

Vorteile LED-Baustrahler:

  • Sicherheit: heizen sich während dem Betrieb nicht auf.

  • Stromverbrauch: LEDs sind die derzeit energieeffizientesten Leuchtmittel.

  • Robustheit: viel längere Lebensdauer als Halogenlampen.

  • Mit Akku erhältlich!


Nachteile LED-Baustrahler:

  • Kosten: Bei gleicher Helligkeit teurer als Halogenstrahler.

  • LEDs sind fest verbaut.


Ein LED-Baustrahler vereint viele Vorteile und wie sieht es mit dem Halogenstrahler aus?

Vorteile Halogenstrahler:

  • Günstiger Kaufpreis

  • Derzeit Baustrahler mit höchster Leuchtkraft

  • Leuchtmittel einfach zu wechseln


Nachteile Halogenstrahler:

  • Sicherheit: erhitzt während dem Betrieb

  • Hoher Stromverbrauch

  • Leuchtmittel kann platzen

  • Leuchtmittel ist sehr stoßempfindlich


Wie Sie sehen, bringen LED-Lampen gegenüber Halogenlampen viele Vorteile mit sich. Falls Sie noch Fragen zur Arbeitsbeleuchtung haben, rufen Sie uns einfach an – unser Kundenservice berät Sie gerne!