Drucker- & Kopierpapier

Drucker- und Kopierpapier – nach wie vor unverzichtbar


Drucker- und Kopierpapier zählt zu den meistgekauften Büroartikeln. Kein Wunder, denn es kann für jeden Einsatzzweck verwendet werden: Ob für den Druck von wichtigen Mails, Listen und Texten oder von Fotos, Urkunden und Bewerbungsunterlagen.


Mit dem richtigen Drucker- und Kopierpapier optimale Druckergebnisse erzielen


Die überzeugende Qualität des Ausdrucks oder der Kopie hängt neben der Wahl von Drucker, Druckerpatronen und Toner in erster Linie davon ab, ob das richtige Drucker- und Kopierpapier verwendet wurde.
In den meisten Fällen ist das herkömmliche DIN A4 Papier mit einem Gewicht von 80 g/qm eine gute Wahl. Es gibt jedoch Ausnahmen:



  • Achten Sie darauf, dass sie Papier kaufen, dass für Ihren Drucker oder Kopierer geeignet ist: Laser-Druckerpapier oder Inkjet-Druckerpapier (für den Tintenstrahldruck).

  • Wenn Sie Fotos ausdrucken möchten, empfehlen wir dazu unbedingt ein speziell beschichtetes Fotopapier zu kaufen.

  • Machen Sie viele Probeausdrucke, ist Recycling-Papier eine umweltfreundliche Alternative!

  • Drucken Sie viele Dokumente und Unterlagen aus, die Sie einfach nur archivieren möchten, dann ist ein dünneres Papier (mit einer leichteren Grammatur) ratsam, da so mehr Blätter in einen Ordner passen.

  • Auch für den Versand ist ein leichteres Papiergewicht von Vorteil, da Sie mehr Blätter pro Portoeinheit versenden können. Hier müssen Sie jedoch abwägen um was für ein Schreiben es sich handelt und an wen es versendet wird, da ein dünneres Papier auch gleich nicht so hochwertig aussieht und der Druck – je nach Stärke – gegebenenfalls auf die andere Seite durchscheint.