Laser-Faxgeräte

(5 Artikel)

Laser-Faxgeräte dienen auch in der heutigen Zeit noch als sicheres und schnelles Kommunikationsmittel. In unserem Laser-Faxgeräte-Ratgeber erfahren Sie alles Wichtige.

Artikel filtern

Canon Fax i-SENSYS L150 von Canon

Vergrößern

Merken Vergleichen
Canon i-SENSYS L150 Fax weiß

(8)

  • Artikelnummer: 801456
  • Drucktechnologie: S/W-Laser-Technologie
  • max. Faxgeschwindigkeit (bps): 33.600
  • integr. Telefon: Nein
  • Schnittstellen: USB 2.0
Gratis-Geschenke ausgeschlossen Diesen Artikel bieten wir zu einem besonderen Preis an. Der Bestellwert kann daher bei der Geschenkeauswahl nicht berücksichtigt werden. Für alle anderen Artikel gilt: Gratis-Geschenke ab 23,80 € inkl. MwSt.
35,35 € UVP 229,00 €

pro St. nur:

193,65 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Artikel ist sofort lieferbar - nur so lange Vorrat reicht

Menge
brother Fax 2840 von brother

Vergrößern

Merken Vergleichen
brother 2840 Fax grau

(8)

  • Artikelnummer: 134502
  • Drucktechnologie: S/W-Laser-Technologie
  • max. Faxgeschwindigkeit (bps): 33.600
  • integr. Telefon: Nein
  • Schnittstellen: Nein
43,99 € UVP 349,00 €

pro St. nur:

305,01 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Artikel sofort lieferbar

Menge
brother Fax 2940 von brother

Vergrößern

Merken Vergleichen
brother 2940 Fax grau

(2)

  • Artikelnummer: 134700
  • Drucktechnologie: S/W-Laser-Technologie
  • max. Faxgeschwindigkeit (bps): 33.600
  • integr. Telefon: Nein
  • Schnittstellen: USB 2.0

pro St. nur:

373,01 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Artikel sofort lieferbar

Menge
Canon Fax i-SENSYS L170 von Canon

Vergrößern

Merken Vergleichen
Canon i-SENSYS L170 Fax weiß
  • Artikelnummer: 801506
  • Drucktechnologie: S/W-Laser-Technologie
  • max. Faxgeschwindigkeit (bps): 33.600
  • integr. Telefon: Ja
  • Schnittstellen: USB 2.0

pro St. nur:

240,25 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Artikel sofort lieferbar

Menge
brother Fax 2845 von brother

Vergrößern

Merken Vergleichen
brother 2845 Fax grau

(2)

  • Artikelnummer: 134585
  • Drucktechnologie: S/W-Laser-Technologie
  • max. Faxgeschwindigkeit (bps): 33.600
  • integr. Telefon: Ja
  • Schnittstellen: Nein
53,39 € UVP 379,00 €

pro St. nur:

325,61 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Artikel sofort lieferbar

Menge

Laser-Faxgeräte – ein sicheres Kommunikationsmittel für Büro & zu Hause

Obwohl das Internet und der E-Mail-Verkehr heute aus keinem Unternehmen mehr wegzudenken sind, ist das Laser-Faxgerät absolut im Trend – aus gutem Grund! Faxgeräte ermöglichen es Ihnen, Dokumente schnell und zuverlässig über die Telefonleitung zu übertragen. Da hierfür weder eine Internetverbindung noch ein PC nötig sind, können eine schlechte WLAN-Verbindung oder die Angst vor Cyber-Angriffen nicht zum Problem werden.

Was sollten Sie über den Klassiker Faxgerät wissen?

Die meisten modernen Faxgeräte arbeiten heutzutage mit Laser-Technologie. Wie ein solches Gerät funktioniert und welche Vorteile ein Laser-Faxgerät bietet, haben wir im folgenden Abschnitt zusammengestellt.

Laser-Faxgerät von Canon

Wie funktioniert ein Laser-Faxgerät?

Mit einem Faxgerät können Sie eine exakte Kopie eines Dokuments an einen Empfänger übertragen. Dafür wird ein gerastertes Bild von einem Text auf Papier zur Übermittlung als Daten eingelesen, kodiert, komprimiert und als modulierte Tonwelle über eine Telefonleitung gesendet. Bei einem Laser-Faxgerät kommt beim Ausdruck der Datei das Laserbelichtungsverfahren zum Einsatz. Diese Technik punktet vor allem durch eine enorm hohe Druckqualität. Die früher beliebten Thermotransferdruck-Geräte und auch Faxgeräte mit Tintenstrahl sind inzwischen eher selten geworden.

Faxgerät bedienen: Das sind die wichtigsten Funktionen

Natürlich soll ein Faxgerät in erster Linie zuverlässig Dokumente senden und empfangen. Abgesehen davon haben die praktischen Geräte oftmals noch weitere Funktionen zu bieten. Diese Extras können je nach Bauart und Modell variieren, weshalb Sie sich vor dem Kauf genau überlegen sollten, was Ihnen bei Ihrem neuen Laser-Faxgerät besonders wichtig ist.

FunktionBeschreibung
Empfangs­speicherDurch diesen Speicher gehen empfangene Daten nicht verloren, falls Sie vergessen haben, Papier einzulegen. Sobald Sie Blätter nachgelegt haben, können Ihre Dokumente nachträglich gedruckt werden.
RundsendenDiese Funktion ermöglicht es Ihnen, mehrere Nummern anzugeben und das Fax gleichzeitig an mehrere Personen zu senden.
Dokumenten­einzugHierdurch wird das zu übermittelnde Dokument automatisch in das Gerät eingezogen, verarbeitet und an den Empfänger übermittelt. Das macht die Bedienung noch einfacher.
Mehrfach­kopienViele Geräte ermöglichen das Ausdrucken von Mehrfachkopien.
Rufnummern­anzeigeÜber diese praktische Anzeige können Sie die Nummer des Empfängers im Display sehen. Das verhindert Tippfehler und spart so Zeit und Nerven.
PollingÜber die Polling-Funktion können Sie Dokumente abrufen, die vorher auf einem anderen Faxgerät gespeichert wurden. Das ist besonders bei einem Faxgerät Büro wichtig, damit alle beteiligten Parteien problemlos auf die Dateien zugreifen können.

Was sind die Vorteile eines Laser-Faxgeräts?

Faxgeräte funktionieren entweder über Thermotransfer, Tintenstrahl oder Laser. Obwohl Laser-Faxgeräte in der Anschaffung meist die teuerste Variante darstellen, verfügen sie über die größte Bandbreite an Vorteilen:

  • Geringe Verbrauchskosten pro Seite
  • Sehr hohe Druckqualität
  • Geeignet für Massendruck
  • Toner kann nicht eintrocknen
  • Dokumentenecht


Der hohe Anschaffungspreis eines Laser-Faxgeräts wird durch die unschlagbar niedrigen Verbrauchskosten kompensiert. Abhängig vom Gerät können Sie mit einer Tonerkartusche mehr als 1000 Seiten ausdrucken. Da der Toner trocken und pulverförmig ist, besteht im Gegensatz zur Tintenstrahl-Technik die Gefahr des Eintrocknens nicht. Wenn Sie mit dem neuen Gerät viel faxen wollen, rechnet sich der hohe Anschaffungspreis also schnell.

Laser-Faxgerät von brother

Tipps & Tricks beim Kauf eines Laser-Faxgeräts

Bevor Sie sich ein neues Faxgerät kaufen, sollten Sie sich genau überlegen, welche Kriterien das praktische Kommunikationsmittel erfüllen muss. Auch unter den Geräten mit Lasertechnik gibt es verschiedene Modelle und Ausführungen. Nachfolgend zeigen wir ein paar grundlegende Fakten auf, die Sie bei Ihrer Wahl auf jeden Fall in Betracht ziehen sollten:

Druckqualität

Die Auflösung bei einem Faxgerät wird in dpi Dabei handelt es sich um die Punktdichte, die die Detailgenauigkeit beim Ausdruck widerspiegelt. Je höher der dpi-Wert ist, umso besser ist die Auflösung.

Geschwindigkeit der Übertragung

Die Übertragung ist in Baud (bd) oder Bit pro Sekunde (bps) angegeben. Schnellere Geräte, die für das Büro infrage kommen, können bis zu 33.600 bps.

Speicher

Faxgeräte können über Speicher verfügen, die sowohl Faxnummern als auch die Daten des Faxes sichern können. Bei einigen Modellen ist so das Speichern von bis zu 5000 Seiten möglich.

Kapazität der Papierzufuhr

Die Papierzufuhr unterscheidet sich je nach Modell und Hersteller und beträgt im Normalfall zwischen 10 und 100 Blatt Papier. Wenn Sie das Gerät regelmäßig nutzen wollen, sollten Sie auf eine höhere Zufuhr achten. Das erspart Ihnen, ständig den Papiervorrat auffüllen zu müssen.

Wer sind die führenden Hersteller von Laser-Faxgeräten?

Das Angebot an Laser-Faxgeräten auf dem Markt ist riesig und die Qualitätsunterschiede sind teilweise enorm groß. Deshalb sollten Sie gerade bei der Anschaffung eines Faxgeräts auf Marken-Hersteller zurückgreifen. Einen Blick auf die Ergebnisse von renommierten Testinstanzen lohnt sich vor dem Kauf in jedem Fall. In den letzten Jahren haben sich bei fast jedem Faxgerät Test und Vergleich vor allem die Modelle von den Herstellern Brother und Canon immer wieder bewährt.

Brother Faxgeräte

Die japanische Firma Brother International GmbH ist seit 1962 in Hamburg ansässig und somit auch in Deutschland vertreten. Laser-Faxgeräte von Brother überzeugen vor allem durch ihre langlebige und robuste Verarbeitung.

Canon Faxgeräte

Auch Canon ist ein japanischer Hersteller, der insbesondere durch seine Spiegelreflexkameras Bekanntheit erlangt hat. Genau wie alle anderen Geräte von Canon sind auch die Laser-Faxgeräte von diesem Hersteller qualitativ hochwertig verarbeitet. Damit eignen sich die Modelle bestens für einen Dauereinsatz im Büro.

Anschluss Faxgerät – so geht’s in nur 6 Schritten!

Laser-Faxgerät von brother

Nach dem Kauf müssen Sie das gewählte Laser-Faxgerät anschließen. Auf einem Windows-Computer können Sie einfach den folgenden 6 Schritten folgen und so Ihr Faxgerät einrichten:

  1. Nachdem Sie Ihren Computer eingeschaltet haben, verbinden Sie das Faxgerät und öffnen es auf dem Bildschirm.
  2. Im Hauptmenü rufen Sie jetzt den Punkt „Einstellungen“ auf und klicken auf „ISDN“.
  3. Jetzt können Sie im ISDN-Menü Faxnummern speichern. Klicken Sie anschließend auf „bestätigen“.
  4. Um alle vorgenommenen Änderungen zu übernehmen, klicken Sie danach auf „OK“.
  5. Im Bereich „Erweiterte Einstellungen“ können Sie das neue Laser-Faxgerät als Standard festlegen.
  6. Diese Eingabe müssen Sie erneut mit „OK“ bestätigen.

Damit haben Sie das Gerät erfolgreich auf Ihrem Computer installiert und können Ihr Faxgerät benutzen. Um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten, sollten Sie das gewählte Modell regelmäßig warten. Säubern Sie das Gerät regelmäßig und verhindern Sie Verschmutzungen. So werden Sie lange Freude an Ihrem Laser-Faxgerät haben.