Fitnesstracker

(9 Artikel)

Fitnesstracker helfen dabei, mehr Schwung in den Alltag zu bringen. Unser Fitnesstracker-Ratgeber zeigt Ihnen, was die smarten Armbänder können.

hama Fitnesstracker Fit Track 1900 von hama

Vergrößern

Merken Vergleichen
hama Fit Track 1900 Fitnesstracker schwarz

(1)

  • Artikelnummer: 179612
  • Displaytyp: OLED-Touchscreen
  • Akkulaufzeit bis zu: 4 Tage
  • Farbe: schwarz
  • Besonderheiten: mit einer Armbewegung nach oben aktiviert sich das Display

pro St. nur:

22,98 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Artikel sofort lieferbar

Menge
Fitnesstracker M430 M/L von POLAR

Vergrößern

Merken Vergleichen
POLAR M430 M/L Fitnesstracker weiß
  • Artikelnummer: 156483
  • Displaytyp: keine Herstellerangabe
  • Akkulaufzeit bis zu: 14 Tage
  • Farbe: weiß
  • Besonderheiten: Kontinuierliche Pulsmessung

pro St. nur:

149,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

verfügbar - Lieferung in ca. 1 - 3 Tagen

Menge
GARMIN Fitnesstracker vívosport L von GARMIN

Vergrößern

Merken Vergleichen
GARMIN vívosport L Fitnesstracker limelight
  • Artikelnummer: 449400
  • Displaytyp: Farb-Touchscreen
  • Akkulaufzeit bis zu: 7 Tage
  • Farbe: limelight

Farbe: limelight

dunkelgrau fuchsia focus limelight

Produkttypenbezeichnung:

vívosport L vívosport S/M

29,46 € UVP 129,98 €

pro St. nur:

100,52 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Anlieferung erwartet - Lieferung in ca. 1 - 3 Tagen

Menge
Xiaomi Fitnesstracker Mi Band 4c von Xiaomi

Vergrößern

Merken Vergleichen
Xiaomi Mi Band 4c Fitnesstracker schwarz
  • Artikelnummer: 396679
  • Displaytyp: Touchscreen
  • Akkulaufzeit bis zu: 14 Tage
  • Farbe: schwarz

pro St. nur:

26,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

verfügbar - Lieferung in ca. 1 - 3 Tagen

Menge
Fitnesstracker VANTAGE V von POLAR

Vergrößern

Merken Vergleichen
POLAR VANTAGE V Fitnesstracker schwarz
  • Artikelnummer: 918336
  • Displaytyp: Always-On Farb-Touch-Display
  • Akkulaufzeit bis zu: 7 Tage
  • Farbe: schwarz

Farbe: schwarz

schwarz weiß

pro St. nur:

425,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

verfügbar - Lieferung in ca. 1 - 3 Tagen

Menge
AMAZFIT Fitnesstracker T-Rex von AMAZFIT

Vergrößern

Merken Vergleichen
AMAZFIT T-Rex Fitnesstracker khaki
  • Artikelnummer: 339222
  • Displaytyp: Touchscreen
  • Akkulaufzeit bis zu: 20 Tage
  • Farbe: khaki

Farbe: khaki

khaki olivgrün

pro St. nur:

136,84 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

verfügbar - Lieferung in ca. 1 - 3 Tagen

Menge
FitBit Fitnesstracker charge 4 von FitBit

Vergrößern

Merken Vergleichen
FitBit charge 4 Fitnesstracker schwarz
  • Artikelnummer: 236481
  • Displaytyp: Touchscreen
  • Akkulaufzeit bis zu: 7 Tage
  • Farbe: schwarz

Farbe: schwarz

schwarz schwarz, grau

pro St. nur:

124,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

verfügbar - Lieferung in ca. 1 - 3 Tagen

Menge
hama Fitnesstracker Fit Track 3900 von hama

Vergrößern

Merken Vergleichen
hama Fit Track 3900 Fitnesstracker schwarz
  • Artikelnummer: 179637
  • Displaytyp: LCD-Touchscreen
  • Akkulaufzeit bis zu: 10 Tage
  • Farbe: schwarz
  • Besonderheiten: mit einer Armbewegung nach oben aktiviert sich das Display

pro St. nur:

47,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Artikel sofort lieferbar

Menge
acme Fitnesstracker ACT101 von acme

Vergrößern

Merken Vergleichen
acme ACT101 Fitnesstracker schwarz
  • Artikelnummer: 966085
  • Displaytyp: OLED
  • Akkulaufzeit bis zu: 168 Std.
  • Farbe: schwarz

pro St. nur:

27,69 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

verfügbar - Lieferung in ca. 1 - 3 Tagen

Menge

Fitnesstracker – für mehr Bewegung im Alltag

Junge, Blonde Frau trainiert mit einem Fitnesstracker

Fitnesstracker liegen voll im Trend und das aus gutem Grund: Die smarten Geräte registrieren die täglich zurücklegten Schritte, überwachen die wichtigsten Körperfunktionen und werten sportliche Aktivitäten aus. So animieren die kompakten Armbänder inzwischen nicht nur Profiathleten, sondern auch Hobbysportler – und motivieren sogar Stubenhocker zu einem gesünderen Leben und mehr Bewegung im Alltag.

Was kann ein Fitnesstracker?

Ein Fitnesstracker ist ein kompaktes Gerät in der Größe einer Armbanduhr, das mithilfe von Sensoren und Mikroprozessoren Ihre alltäglichen körperlichen Aktivitäten erfasst und auswertet. Die Tracker können heutzutage weit mehr, als nur Ihre Schritte zu zählen. Ein modernes Fitnesstracker Armband verfügt normalerweise über eine Bluetooth-Schnittstelle, einen Herzfrequenzsensor und ein GPS-Modul. Zudem können einige Modelle inzwischen Ihren Schlaf überwachen, Trainingspläne erstellen und Ihren Blutdruck messen.

Junge, Blonde Frau überwacht mit einem Fitnesstracker ihr Training

Worauf kommt es beim Kauf eines Fitnesstrackers an?

Bevor Sie sich einen Fitnesstracker zulegen, sollten Sie sich genau überlegen, welche Anforderungen Sie an das neue Gerät haben. Je nachdem, wofür Sie das praktische Armband nutzen wollen, gibt es bei der Auswahl einiges zu beachten. Folgende Faktoren sollten Sie bei Ihrer Kaufentscheidung für einen Fitnesstracker miteinbeziehen:

  • Display: Nicht jeder Fitnesstracker verfügt über ein Display. Einige Modelle zeigen lediglich über LEDs den Fortschritt an und müssen über die zugehörige Fitnesstracker App installiert und ausgelesen werden.
  • Wasserdichtigkeit: Viele Benutzer von Fitnessarmbändern möchten die handlichen Geräte auch zum Schwimmen nutzen. Hier sollten Sie genau hinschauen. Nicht jeder Fitnesstracker mit Wasserschutz ist fürs Schwimmbad geeignet. Dafür muss das gewählte Gerät mindestens die Eigenschaft „bis 40 Meter wasserdicht“
  • Ergonomie: Natürlich soll die Form des Armbands gut an Ihr Handgelenk passen und darf auch beim Sport nicht stören. Besonders die Modelle ohne Display sind oft recht zierlich und fallen auf Dauer kaum auf.
  • Sportarten & Sensoren: Viele Tracker können mithilfe von Sensoren automatisch erkennen, welche Sportart Sie gerade ausüben. Das funktioniert allerdings nicht bei allen Geräten gleich gut. Normalerweise können Sie deshalb auch manuell auswählen, welche Art von Sport Sie gerade betreiben.
  • Akku: Die Akkulaufzeit eines Fitnesstrackers beträgt normalerweise mehrere Tage. Der Wert kann sich ändern, wenn Sie Zusatzfunktionen benutzen oder das GPS eingeschaltet haben.
  • Zusatzfunktionen: Einige Fitnessarmbänder verfügen über einen integrierten Musikplayer oder ermöglichen es Ihnen, kontaktlos zu bezahlen. Fast jedes Gerät beinhaltet heutzutage einen Vibrationsalarm und eine

Wer sind die führenden Hersteller von Fitnesstrackern?

Fitnesstracker sind vor allem in den letzten Jahren immer beliebter geworden, und Hersteller gibt es inzwischen zahlreiche. Dabei hat fast jedes Unternehmen einen eigenen Schwerpunkt gesetzt, was Sie beim Kauf unbedingt berücksichtigen sollten. Ein Fitnesstracker Test und Vergleich von renommierten Testinstanzen hebt vor allem folgende Hersteller hervor:

Fitnesstracker Fitbit

Fitbit hat sich auf die automatische Sportregistrierung fokussiert. Das bedeutet, dass Sie Ihre Trainingseinheit nicht per Knopfdruck starten müssen. Der Fitnesstracker Fitbit erkennt, ob Sie Sport machen und welche Sportart Sie betreiben. Zudem überzeugen die Modelle von Fitbit mit einer genauen Schlafanalyse.

Fitnesstracker Apple

Der Hersteller Apple ist weltweit bekannt und hat hochwertige Fitnesstracker auf den Markt gebracht. Die kleinen Geräte verfügen über viele Extras. So misst der Apple Fitnesstracker Blutdruck und Blutsauerstoff ohne Probleme. Apple-Geräte liegen im Premium-Preissegment, was dieses Modell nur für besonders sportbegeisterte Fitnesstracker-Nutzer empfehlenswert macht.

Fitnesstracker Garmin

Garmin überzeugt mit kleinen, filigran gestalteten Armbändern. Das ist allerdings mit Abzügen in der Übersichtlichkeit verbunden. Hier müssen Sie die Ergebnisse über die zugehörige App auslesen. Dafür punktet der Hersteller jedoch mit besonders detaillierten Auswertungen.

Fitnesstracker Polar

Der Hersteller Polar bringt schon seit ungefähr 40 Jahren hochwertige Fitnessarmbänder auf den Markt. Das finnische Unternehmen punktet mit besonders robusten Geräten und einer überaus präzisen Messung von Herz und Puls.

Was kostet ein Fitnesstracker?

Fitnesstracker gibt es heutzutage in jeder Preisklasse. Die Unterschiede entstehen vor allem durch Qualitätsunterschiede im Material und den enthaltenen Funktionen. Ein reines Fitnessarmband ohne Extras bekommen Sie bereits ab 20 Euro. Ein solcher Tracker kann nicht mehr als Schritte zählen und den Puls messen, ist aber meistens wasserfest. Im Preissegment zwischen 20 und 60 Euro bieten einige der genannten Hersteller gute Modelle an. Wollen Sie aber ein Gerät mit großem Display, das beispielsweise auch Musik abspielen kann, müssen Sie mit 150 Euro und mehr rechnen.

Welcher Fitnesstracker ist der richtige?

Welcher Fitnesstracker der beste für Sie ist, lässt sich pauschal nicht beantworten. Hier kommt es ganz auf Ihre individuellen Wünsche und Ansprüche an. Wollen Sie sich mit dem Gerät lediglich dazu animieren, mehr Schritte in Ihrem Tag unterzubringen? Dann reicht ein einfacher Tracker ohne Display und Zusatzfunktionen auf jeden Fall aus. Planen Sie jedoch, täglich mit dem Gerät zu trainieren und profitieren von Funktionen wie einer Pulsmessung und Schlafüberwachung? Dann sollten Sie etwas mehr investieren und sich für ein besser ausgestattetes Modell entscheiden. Mit dem richtigen Fitnesstracker integrieren Sie so ganz einfach mehr Fitness in Ihren Alltag.